Gewerbegebäude mit Werkstatt, Büros und Verkaufsräumen

St. Johann in Tirol

Nr: 1252

Grundstücksfläche ca. : 1.800 m²

Nutzfläche ca. : 1.242 m²

Preis: € 2.950.000

Das Gewerbeobjekt mit 1800 m2 Grundstücksfläche befindet sich in einer äußerst sonnigen Lage mit wunderschönem Blick auf das Kitzbüheler Horn sowie den Wilden Kaiser. Es steht gut sichtbar in einem stetig wachsenden Gewerbegebiet in Sankt Johann in Tirol, das Gebäude ist voll erschlossen mit direkter Anbindung an die B178 Salzburger-Straße (Hauptstraße) in einer infrastrukturellen Top Lage. In das Ortszentrum sind es nur wenige Gehminuten. Das zum Verkauf stehende Gewerbeobjekt mit ca. 1.242 m2 Nutzfläche ist zur Zeit in zwei Einheiten unterteilt. 

Zum einen ist eine Gewerbefläche mit ca. 886 m2 Nutzfläche für eine KFZ bzw. Oldtimer Werkstatt inkl. Spenglerei, Büroräumlichkeiten, Garage, Lager und diversen Nebenflächen vorbereitet, zum anderen in eine Verkaufsfläche mit ca. 537 m2 aktuell vermietet und wurde zur Gänze vom Mieter selbst ausgebaut.

Die KFZ bzw. Oldtimer Werkstatt ist mit technisch sehr hochwertigen und modernsten Anlagen wie drei Unterflur-Hebebühnen, Abgas-Absauganlage, Ölabscheider, sehr großen automatischen Toren, kompletter LED Werkstattbeleuchtung usw. ausgestattet.
Das gesamte Gebäude erfüllt sämtliche Gewerberechtlichen und für Brandschutz relevanten Anforderungen und Auflagen. (Betriebsgenehmigung vorhanden).

Die Außenwände der Werkstatt sind überwiegend in Beton/Massivbauweise, die Außenwände der Verkaufsfläche (vermieteter Gebäudeteil) in konventioneller Riegelbauweise erstellt bzw. ausgeführt. Das gesamte Gebäude wurde mit Fassadenpaneelen der Firma Brucha außenseitig verkleidet um die Gebäudehülle optimal zu dämmen und um eine elegante Optik herzustellen. Teile der Innenwände wurden aus Statischen und Brandschutz technischen Gründen ebenfalls in Beton/Massivbau ausgeführt, dies ermöglicht unter anderem auch die Wandmontage von Werkstattzubehör wie Maschinen oder schwerer Einrichtungsgegenstände.

Der gesamte vermietet Bereich sowie fast die gesamte Werkstatt sind mit einer Monofinishplatte als Boden ausgestattet, sämtliche Nebenflächen wie Büro, Galerie etc. haben einen konventionellen Bodenaufbau mit Estrich und verfügen über einen Belag aus Vinyl in ansprechender Holzoptik welcher allen Gewerbestandards wie Rutschfestigkeit, punktueller Belastung und Brandschutz gerecht wird.

Beheizt wird das gesamte Gebäude über eine Fußbodenheizung mit einer Gastherme.

Details

  • Zustand: Neubau